e-Sling by Cellsius
Die Zukunft der Aviatik

Das Projekt

Der Verein

Nach zwei Jahren des Fokusprojekts e-Sling ist die Zeit gekommen, weitere Projekte für die Nachhaltigkeit der Aviatik unter eine Dachorganisation zu bringen. Cellsius ist geboren, um die Innovation im Bereich der elektrischen und durch Wasserstoff getriebenen Luftfahrt an der ETH Zürich zu fördern. 

Das Projekt

Bisherige Projekte

Während 8 Monaten entwickelten 12 ETH Studierende im Rahmen eines ETH Fokusprojektes ein 4-plätziges Elektroflugzeug mit modularem Batteriesystem. Das Fokusprojekt startete im September 2020 als e-Sling. Seit September 2021 läuft das neue Project H2, wobei die limitierenden Faktoren von Batteriezellen durch einen Wasserstoffantriebsstrang überwunden werden sollen.

Flugzeug

Das Elektroflugzeug

Die e-Sling basiert auf einer Sling TSi, welche für die Elektrifizierung angepasst wurde. Mit einem modularen Batteriesystem ausgestattet wird die e-Sling für vier Personen eine Reichweite von 200 km bieten.

Image

4 Passagiere

Die e-Sling bietet Platz für vier Passagiere.

Image

43 kWh Energie

Das modulare Batteriesystem kann bis zu 50 kWh Energie speichern.

Image

104 kW Leistung

Der eingebaute Elektromotor besitzt eine maximale Leistung von 110 kW.

Image

200 km Reichweite

Dank der modifizierten Flügel kann die e-Sling bis zu 200 km weit fliegen.

Fokusprojekte

Fokusprojekte

Letztes Jahr wurde das Projekt e-Sling Alpha initiiert. Seit diesem Jahr gibt es das Nachfolgeprojekt e-Sling Project H2.

News

By patrick / 31 May 2022

Veranstaltung für Interessierte Studenten

Unter dem Namen ‘interest drinks and bbq’ fand in unserem Hangar in Dübendorf eine Informationsveranstaltung statt. Studierende waren dazu eingeladen, sich über unsere Projekte zu informieren und unser aktuelles Team kennenzulernen. Der Event startete um 18 Uhr und die anwesenden Studierenden hatten zunächst die…

By patrick / 11 May 2022

Einbau Antriebsstrang – begleitet von SRF Einstein

Am Freitag, 6. Mai, war es endlich so weit und der Antriebsstrang der e-Sling konnte in das Flugzeug eingebaut werden. Vorab konnte die Testkampagne erfolgreich abgeschlossen werden. Dabei war der Antriebsstrang im Testcontainer verbaut und so konnten diverse Lastzyklen abgefahren werden. Als dann alle…